BinäreOption.info Logo

24option Demo: Testkonto mit Bedingungen

Demokonten sind im Bereich der binären Optionen äußerst gefragt. Nachfolgend testen wir das Demokonto von 24option.

Demokonten sind im Bereich der binären Optionen äußerst gefragt. Viele Verbraucher spielen zwar schon länger mit dem Gedanken, mit Binäroptionen zu spekulieren, sind sich jedoch aufgrund von Unkenntnis nicht sicher, ob dies wirklich die beste Wahl für sie ist.
Keine Frage, Binäroptionen können auch große Verluste einfahren. Wer den Markt nicht kennt und wer auch Kursverläufe nicht regelmäßig verfolgt, der geht ein hohes Risiko ein, das eingesetzte Geld zu verspielen.

Doch auch die Trader, die nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt haben, bleiben von Niederlagen nicht verschont. Kursverläufe sind nun mal nicht mit 100prozentiger Sicherheit vorherzusagen.

Das 24option Demokonto

Die meisten Broker werden in regelmäßigen Abständen mit Betrugsvorwürfen konfrontiert – so auch 24option. Diese Anschuldigungen kommen meist dann zustande, wenn Anleger Hab und Gut verspielt haben und dafür dann den Broker verantwortlich machen. Doch ein seriöser Broker wie 24option ist sehr daran interessiert, Handelskonditionen transparent darzulegen. Wer sich vor dem Platzieren der Trades umfassend informiert, weiß, worauf er sich einlässt. Darüber hinaus bietet 24option auch ein Demokonto, wo Neulingen und auch Trader, die von anderen Handelsplattformen kommen, erst einmal Testtrades ausführen können.

Wo finde ich den Zugang zum 24option Demokonto?

Wer ein Demokonto einrichten möchte, der sucht den entsprechenden Button auf der Webseite des Brokers allerdings vergeblich. Doch wie kann das sein? Schließlich ist in zahlreichen Foren die Rede davon, dass 24option ein Demokonto anbietet.

Tatsächlich macht 24option nicht allzu viel Werbung für das Demokonto. Aus diesem Grund wird es auch nicht erwähnt. Fachleute vermuten, dass es an den Kosten liegt.
Stattdessen geht 24option mit viel Literatur an den Start. Und schon beim ersten Blick auf die Webseite finden Interessenten das umfangreiche Trainings-Video-Angebot.

Demokonto über den Support

Das 24option Demokonto gibt es also. Und zwar ganz einfach - es muss lediglich der Support kontaktiert werden.

Der Kundenservice von 24option ist über diverse Kontaktmöglichkeiten rund um die Uhr zu erreichen. Auch telefonisch können Interessenten Ihren Wunsch nach dem Demokonto kommunizieren. Fremdsprachenkenntnisse sind keine erforderlich – obwohl es sich um einen britischen Broker mit Sitz auf Zypern handelt, gibt es einen deutschsprachigen Support.

Bedingungen an das 24option Demokonto

Wurde das 24option Demokonto zugesagt, so müssen sich Trader jedoch darauf einstellen, dass sie Echtgeld überweisen müssen. Dies wird bei diesem Broker nämlich anders gehandhabt als üblich. Zunächst muss ein reguläres Handelskonto eröffnet werden, über das später dann auch die Demo-Transaktionen ausgeführt werden.

Die Mindesteinzahlung beträgt bei 24option 250 Euro. Hat der Trader das Konto eröffnet, die Mindestsumme überwiesen und das Demokonto in Auftrag gegeben, so erhält er eine Kontogutschrift in Höhe von 500 Euro – die doppelte Summe also. Bei einer Einzahlung von 500 Euro würden dem Konto entsprechend 1.000 Euro gutgeschrieben.

Der Kunde hat somit die Möglichkeit, seine Fähigkeiten zunächst mit dem von 24option zur Verfügung gestelltem Geld zu testen. Schon mit der der Mindesteinzahlung können zahlreiche Transaktionen durchgeführt werden. Der Kunde kann ohne Risiko prüfen, ob seine Kenntnisse im Binäre Optionen Handel ausreichen, ob er ein „Händchen“ für diese Spekulationen hat und auch, ob ihm der Broker und dessen Trading-Plattform zusagen.
Ist dies nicht der Fall, so kann das Konto gekündigt werden und die Mindesteinzahlung wird kostenlos zurück transferiert.

24option und der Vergleich mit anderen Brokern

Zugegeben, beim Demokonto unterscheidet sich 24option doch ganz erheblich von anderen Brokern. Bei den meisten ist das Demokonto nicht an die Eröffnung eines Handelskontos gebunden und entsprechend wird dann auch keine Echtgeld-Überweisung fällig.

Möglicherweise hat die Erfahrung gezeigt, dass Trader, die ein Demokonto eröffnen, später auch in den regulären Handel einsteigen. Daher sollten die Bedingungen des 24option Demokontos dem Broker nicht negativ ausgelegt werden. 24option ist ein Profi unter den Broker, dem sogar Auszeichnungen zuteilwurden. Wer die Leistungen des Brokers als für sich passend ansieht, der sollte daher über die Bedingungen des Demokontos hinwegsehen.

Mehr zu 24option:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (5 Bewertungen)