BinäreOption.info Logo

Wie macht man bei 24option die Einzahlung mittels Yandex/PayPal/usw.?

24option punktet bei Neulingen aber auch bei Trading-Profis mit ihrer Übersichtlichkeit & Funktionalität, wie auch mit wertvollen Features.

Trader, die bei 24option ein Handelskonto eröffnet haben, profitieren von zügigen und kostenlosen Einzahlungsmöglichkeiten. Der 2014 von der finanzerfahrenen Rodeler Group übernommene Binäre Optionen Broker offeriert seinen Kunden vielfältige Varianten zum Geldtransfer mit kostenloser Zahlungsabwicklung. Auch weniger häufig genutzte Bezahldienste wie WebMoney gehören zum Einzahlungsangebot des Online-Brokers. Doch wie macht man bei 24option die Einzahlung? Nachfolgend die wichtigsten Zahlungsdienste bei 24option.

Grundsätzliches zu 24option Einzahlungen

Das Trading-Konto bei 24option ist erst dann aktiv, wenn der Kunde eine Einzahlung tätigt und diese als Gutschrift verbucht ist. Über das Broker-Portal kann jeder Trader eine automatische Einzahlung tätigen. Sobald der gewählte Betrag auf dem Konto eingeht, wird das dem Kunden angezeigt. 24option bearbeitet Einzahlungen umgehend, der Einzahlungsbetrag wird ohne Abzug von Gebühren oder Bearbeitungskosten gebucht. Wichtig ist, dass sämtliche Pflichtfelder vor einer Einzahlung mit allen relevanten Angaben ausgefüllt werden. Dabei muss der Trader den gewünschten Einzahlungsweg angeben, den er dann auch nutzen muss. Nur dann ist sichergestellt, dass der Online-Broker das Handelskonto freischaltet.

Die Einzahlungsmöglichkeiten bei 24option:

  • Kreditkarte wie Mastercard, Visa, Diners Club, Discover und andere
  • Banküberweisung, Sofortüberweisung
  • Skrill, Paysafecard
  • Neteller, WebMoney

Schnelle Abwicklung bei Kreditkarten-Einzahlungen

Neben den gängigen Kreditkarten wie AmericanExpress oder Visa akzeptiert 24option auch weniger bekannte Karten wie Laser und Carte Bleue. Bei Kreditkarten-Einzahlungen ist eine schnelle, sichere Abwicklung gewährleistet. Die Übermittlung der Kreditkartendaten sowie die Einzahlungsanweisungen erfolgen bei 24option via 128-Bit-SSL-Verschlüsselung. Bei Verwendung einer Kreditkarte wird der Betrag sofort auf dem Trading-Konto gutgeschrieben. Die tägliche Einzahlungshöhe bei Transfers per Kreditkarte ist auf 10.000 Euro begrenzt, pro Monat können Trader maximal 40.000 Euro einzahlen. Kunden müssen vor der Kreditkarteneinzahlung ihre Kreditkartendaten an 24option übermitteln. Der Binär-Broker verpflichtet sich in seinen AGB, persönliche Daten nicht an Dritte weiterzuleiten.

Handelskonto mit Sofortüberweisung aufladen

Für seine deutschen und österreichischen Kunden bietet 24option die Möglichkeit, das Handelskonto per Sofortüberweisung zu kapitalisieren. Trader können über ihr Girokonto einen Betrag von maximal 2.000 Euro auf das Handelskonto überweisen.

Sofortüberweisung ist quasi Vorauskasse. Der Einzahlungsbetrag erscheint dann zwar nicht umgehend auf dem Trading-Konto, doch 24option bekommt von der Sofort AG eine Zahlungsbestätigung, sodass der Betrag als verbucht gilt. Klassische Banküberweisungen sind bei Einzahlungen weniger empfehlenswert und eher für Auszahlungen geeignet. Denn es kann bis zu 5 Arbeitstage dauern, bis das Geld auf dem Handelskonto landet. Wer diese Zahlungsmethode dennoch nutzen möchte, muss sich an einen 24option Account-Manager wenden, der die Banking-Details mitteilt.

Transaktionen per PayPal

Als einer der wenigen Binäre Optionen Broker bietet 24option die Zahlungsmöglichkeit per PayPal-Konto an. Trader müssen sich einfach in ihr 24option-Handelskonto einloggen und den Button Banking klicken. In der Sidebar ist die Option PayPal aufgeführt. Nutzer werden von 24option per Anleitung durch das Menü geführt. Nach dem PayPal-Konto-Login, Eingabe der E-Mail-Adresse paypal@24option.com, der Einzahlungssumme sowie der Währung müssen Trader eine Bestätigung an docs@24option.com senden. Bis zur Gutschrift der PayPal-Einzahlung kann es jedoch einen Werktag dauern.

Einzahlungsmethoden Skrill und Neteller 

Als Drittanbieter garantieren die Online-Bezahldienste Skrill und Neteller ebenfalls eine rasche Zahlungsabwicklung. Einzahlungen per Skrill sind weltweit möglich. Hauptsächlich werden über das E-Geldinstitut Transaktionen per Kreditkarte abgewickelt, jedoch werden auch andere Einzahlungsmethoden akzeptiert. Auch der Online-Banking-Dienstleister Neteller ermöglicht schnelle und bequeme Einzahlungen auf das 24option-Handelskonto. Einzahlungsbeträge, die über Skrill oder Neteller übermittelt werden, sind sofort verfügbar. Der Vorteil: Bei diesen Einzahlungsoptionen überweisen Trader das Geld anonym, ohne persönliche Daten preiszugeben.

Paysafecard ohne Konto oder Kreditkarte 

Auch Einzahlungen mit dem elektronischen Zahlungsmittel Paysafecard erfolgen ohne Übermittlung von Konto- und Kreditkartendaten. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine Karte, sondern um einen Bon mit einem 16-stelligen PIN-Code, der an Tankstellen oder in Geschäften erhältlich ist. 24option-Kunden wählen einen Betrag bis 100 Euro und zahlen diesen in der jeweiligen Verkaufsstelle in bar oder mit der Karte ihres Geldinstituts. Trader können den PIN-Code bei 24option in der Rubrik Kontoverwaltung eingeben. Eine Wartezeit gibt es nicht, der Paysafecard-Betrag wird sofort auf dem Trading-Konto verbucht. Die Verwendung der Paysafecard ist kostenlos. Die Mindesteinlage bei 24option beträgt 250 Euro. Daher müssen Trader für eine Einzahlung mehrere Paysafecards verwenden.

Weitere Einzahlungsoptionen bei 24option

Der Binär-Broker 24option hat noch weitere Einzahlungsoptionen zu bieten. So ist der Online-Bezahldienstleister WebMoney ebenfalls optimal für Ein- und Auszahlungen geeignet. Der Funktionsumfang ist mit dem von PayPal vergleichbar und gleichzeitig eine gute Alternative zu dem Online-Bezahlsystem. WebMoney findet insbesondere bei russischen Kunden hohe Akzeptanz. Auch die elektronische Geldbörse Money Gram mit Akzeptanzstellen in Geldinstituten nahezu jeder Stadt kann von 24option-Kunden genutzt werden.

Die facettenreichen Einzahlungsvarianten bei 24option lassen keine Wünsche offen. Im Bereich Kundenverwaltung sind sämtliche Möglichkeiten zur Geldüberweisung aufgelistet. Vermissen Trader eine Zahlungsvariante, so können sie den Kundensupport kontaktieren und nach weiteren Einzahlungsmethoden fragen.

Mehr zu 24option:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)