BinäreOption.info Logo

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei 24option?

Nachfolgend gehen wir ausführlich auf die Mindesteinzahlung bei 24option ein und führen alle wichtigen Informationen zum Mindestbetrag auf.

Der Broker 24option gehört zu den Top-Anbietern beim Handel mit Binäroptionen. Facettenreiche Handelsinstrumente, ein Bonus von hundert Prozent, ein kostenloses Demokonto und zahlreiche Schulungsmodule eröffnen vielfältige Möglichkeiten für Neueinsteiger und Trading-Profis. Doch wer sich für den renommierten Online-Broker entscheidet, kann erst mit binären Optionen handeln, wenn er im Zuge der Registrierung bei Eröffnung des Handelskontos eine Mindesteinlage leistet und der Betrag auf dem Konto als Gutschrift verbucht ist.

Wissenswertes zu Mindesteinzahlungen bei Binär-Brokern

Nicht jeder, der mit binären Optionen handeln möchte, verfügt über unbegrenzte Geldmittel, die er ohne viel Federlesen einsetzen kann. Daher informieren sich interessierte Trader zunächst über die Höhe des geforderten Mindesteinzahlungsbetrags. Viele Binär-Broker machen es gerade Kleinanlegern schwer und verlangen hohe Mindesteinlagen, die das Budget sprengen. Es ist deshalb grundsätzlich empfehlenswert, sich vor dem Handelsstart hinsichtlich der Modalitäten kundig zu machen. Folgend wichtige Informationen zur Mindesteinzahlung bei 24option.

Attraktiver Mindestbetrag für Einsteiger 

Das Brokerhaus 24option ist vor allem bei Neu-Tradern beliebt, da die Möglichkeit zur Nutzung eines Demokontos im Spielgeld-Modus besteht. Um ein echtes Handelskonto freizuschalten, muss jeder Kunde eine Ersteinzahlung tätigen. Bei 24option ist die Mindesteinzahlungshöhe für das Standard-Konto auf 250 Euro festgesetzt, oder im Gegenwert der jeweils gewählten Währung, beispielsweise bei einem Dollar-Handelskonto. Auch für jede weitere Einzahlung gilt die Mindestbetragshöhe. Für die Kontoeröffnung müssen sich Trader bei 24option registrieren. Bevor die Freischaltung des Handelskontos erfolgt, ist die Überweisung der Ersteinzahlungssumme erforderlich.

Zu diesem Zweck wählen Kunden den gewünschten Einzahlungsweg, der während des Anmeldeprozesses abgefragt wird. Für Ersteinzahlungen wie für alle folgenden Einzahlungen auf das Handelskonto erhebt 24option keine Gebühren oder sonstige Kosten. Der Geldtransfer kann per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Paysafecard oder über diverse Online-Bezahldienste wie Skrill, Neteller oder WebMoney erfolgen. Außer bei der klassischen Banküberweisung erscheint der angewiesene Geldbetrag in der Regel innerhalb weniger Minuten auf dem Handelskonto. Die Buchung von Einzahlungen per Banküberweisung kann dagegen einige Tage in Anspruch nehmen.

24option Testkonto ohne Einzahlung? 

Das zypriotische Unternehmen 24option bietet seinen Kunden ein kostenloses Demokonto an – ohne zeitliche Begrenzung. Insbesondere für Neukunden ist dieses 24option Angebot überaus attraktiv, da sie beim Traden keine echten Geldmittel riskieren. Trading-Anfänger können sich in Ruhe mit der Handelsplattform vertraut machen und verschiedene Optionsformen ausprobieren. Ein Demokonto ist empfehlenswert für alle, die noch keine Erfahrungen mit dem Binärhandel haben. Trading-Asse können zudem neue Handelsstrategien testen, wann immer ihnen der Sinn danach steht. Allerdings müssen Trader zunächst Geld auf das Live-Konto überweisen, um den Demo-Account nutzen zu können.

So funktioniert die Eröffnung eines 24option Testkontos:

  • Mindesteinzahlung von 250 Euro auf das Echtgeldkonto tätigen
  • Spielgeld in Höhe des doppelten Einzahlungsbetrags von 500 Euro erhalten
  • Beantragung des Testkontos über den Kundensupport
  • Anforderung neuen Spielgelds möglich

Der Experte für Binäroptionen 24option ist sowohl für Neu-Trader als auch für gewiefte Profis eine ideale Plattform für den Binärhandel. Zur Realisierung eines Standard-Kontos ist eine Mindesteinzahlung von 250 Euro nötig. Die Nutzung des Demokontos mit Spielgeld in doppelter Höhe ist erst nach Überweisung der Mindesteinlage möglich. Das Demokonto bleibt ein ganzes Trader-Leben bestehen, da es bei 24option keine zeitliche Beschränkung für den Test-Account gibt. Was die Höhe der Mindesteinzahlung anbelangt, liegt der Binär-Broker im mittleren Segment.

Mehr zu 24option:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)