BinäreOption.info Logo
BDSwiss (Banc de Siwss)
BDSwiss (Banc de swiss) - Auf einen Blick
Website www.bdswiss.com
Gründungsdatum 2012
Sitz Zypern, Frankfurt
Lizenzierung reguliert durch CySec
Sprachen Deutsch + weitere
Deutscher Support Email, Live Chat, Telefon
Plattform SpotOption
Webtrader Ja
Kontoführung EUR, USD, GBP
Konto ab 100 €
Min. Handelssumme 25 € (1€ bei 60 Sekunden)
Bonus Nein
Max. Rendite 89%
Verlustabsicherung bis zu 10%
Optionstypen Call/Put, One Touch, 60 Sek.
Zusatzfunktionen Pair Trading, Ladder, Forex/CFD
Laufzeiten 30 Sek, 60 Sek, 30min, 1h, 24h
Aktien 75+
Indizes 13
Rohstoffe 9
Devisen 29
Demokonto Nein
Mobiles Trading Ja

BDSwiss (Banc de Swiss) im Test - Erfahrungen

Banc de Swiss ist einer der bekanntesten und besten Broker für binäre Optionen mit mehr als 170 Basiswerten und 80% Absicherung.

Mit dem Gründungsjahr 2012 ist Banc de Swiss mit Sicherheit eines der jüngsten etablierten Unternehmen am Markt, welches seinen Sitz branchentypisch in Zypern hat. Durch die Zugehörigkeit von Zypern zur EU gelten die strengen europäischen Richtlinien auch für Banc de Swiss, zudem wird der Broker durch die zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC reguliert.

Die Plattform arbeitet mit der modernen Software SpotOption und ist in deutscher Sprache verfügbar. Der Handel wird komplett online durchgeführt, es müssen keine Programme installiert werden. Es gibt mittlerweile auch eine Website die speziell für mobile Endgeräte umgesetzt wurde.

Dadurch, dass der Broker eine Niederlassung in Frankfurt aufrecht erhält, ist der deutschsprachige Kundendienst problemlos via Mai, Telefon, Chat oder auch Skype zu erreichen.

Was die Handelsplattform bietet:

  • Sitz und Regulierung in der Europäischen Union
  • Zweigstelle in Deutschland
  • Optionen auf Aktien, Indices, Rohstoffe und Währungen
  • Unterschiedliche Arten von Optionen
  • Deutscher Kundendienst

Auf einen Blick: Der Broker BDSwiss

Um mit dem Handel beginnen zu können, muss der Kunde eine Mindesteinzahlung von 100 Euro tätige, bei der Zahlungsart stehen dem Trader mehrere Wege zur Verfügung. Auszahlungen per Überweisung nehmen in der Regel 2 bis 7 Werktage in Anspruch, Onlinezahlungen sind innerhalb weniger Stunden abgewickelt, es werden keine Gebühren hierfür fällig. Pro Trade müssen mindestens 25 Euro umgesetzt werden, eine Ausnahme bilden jedoch die 60-Sekunden-Optionen, bei welchen ein Mindestumsatz von 5 Euro vorgeschrieben wird. Eine Verlustabsicherung ist optional bis zu 10% möglich.

Im Bezug auf die Renditen hat BDSwiss im Vergleich mit anderen Brokern die Nase ebenfalls vorn, so können bis zu 89% Rendite bei normalen Optionen erreicht werden. Hochspekulative Optionen ergeben sogar 200 bis 500% Rendite im Erfolgsfall. Die Bandbreite an Basiswerten ist zudem sehr hoch, es können etwa 200 verschiedene Assets gehandelt werden, wie zum Beispiel Aktien, Indices, Währungen, Rohstoffe, Agrarprodukte und Edelmetalle. Die Laufzeit einer Option ist variabel im Bereich von einer Minute und 24 Stunden.

BDSwiss Startseite (Screenshot):

Funktionen der BDSwiss

Lernmaterialien

Die Banc de Swiss bietet zwar kein Demokonto an, der Anleger kann sich jedoch über die „Traders-Choise-Bar“-Funktion ansehen, welche Optionen von anderen Anlegern gekauft worden sind und somit einen Marktüberblick erhalten.

Call-/-Put-Optionen

Mit geringem Risiko und einfacher Struktur sind diese Optionen,  bei denen auf fallende oder steigende Kurse gesetzt wird, insbesondere für Einsteiger am Markt geeignet.

One-Touch-Optionen

Diese Optionen zielen darauf ab, dass der Anleger eine Preisschwelle prognostiziert, welche der Kurs berühren wird. Diese Vorhersagen sind erfahrungsgemäß sehr schwer, sodass erfolgreiche Prognosen mit hohen Renditen im Bereich von 200 bis 500 Prozent belohnt werden. Derzeit ist diese Option nur am Wochenende ausführbar, daher wird es nochmals schwieriger, sodass die hohen Renditen mit großem Risiko erkauft weredn.

60-Sekunden-Option

Trader, die das Risiko nicht unbedingt scheuen, mögen hier das richtige Finanzprodukt finden. Diese Optionen haben eine extrem kurze Laufzeit von nur 60 Sekunden und eignen sich daher nur für erfahrene Anleger, die sich der Volatilität eines Kurses bewusst sind.

Sonderfunktion  Option Builder

Anleger, die das Thema Risikomanagement groß schreiben, können sich hier nach dem Baukastensystem aus Basiswert, Laufzeit und Risikomanagement eine Option zusammenstellen. Der Broker schlägt dann eine mögliche Rendite für das Geschäft vor. Besonders ist hier, dass eine Verlustabsicherung von bis zu 80 % - bei entsprechend geminderter Rendite – möglich ist.

Sonderfunktion Pro Trader

Durch diese Funktion kann der Trader die Basiswertkurse in unterschiedlichen Zeitabschnitten betrachten und mehre Optionen zur gleichen Zeit observieren. Somit erhält der Anleger eine kurze und zugleich klare Übersicht über die für ihn interessanten Vorgänge im Markt.

Mehr zu BDSwiss:

Bewertung dieser Seite: 4.9 von 5 Punkten. (63 Bewertungen)