BinäreOption.info Logo

Bull Put Spread Strategie

Eine Erläuterung zur Bull Put Spread Strategie, welche auch bei binären Optionen zum Einsatz kommen kann.

Ziel dieser Strategie ist es, Hedging entsprechend des Marktverlaufs durchzuführen. Wird also mit einer Aktienposition auf steigende Kurse gesetzt, wird diese durch eine gegenläufige Put-Option abgesichert. Fällt der Aktienkurs also unerwartet ab, so bringt die vom Trader gekauften Put-Optionen ihre Rendite ein, sodass der Verlust im Wert des Aktienpakets kompensiert wird. Im Idealfall wird durch die Put-Optionen sogar noch ein Gewinn erwirtschaftet. Wenn nun die Kurse steigen, das Hedging jedoch nicht abgebrochen werden soll, findet die Bull Put Spread Strategie Anwendung.

Strategischer Ansatz der Bull Put Spread-Option

Wenn der Aktienkurs steigt, gewinnen die Aktien an Wert, wohingegen die Put-Optionen an Wert verlieren. Dies ist das erwünschte Szenario beim Kauf der Aktienposition. Um dem allgemeinen Zeitwertverfall der Optionen entgegenzuwirken, werden die „alten“ Put-Optionen verkauft und neue, teurere Optionen gekauft, welche noch länger laufen. Der hierfür aufzubringende Betrag wird durch den Wertgewinn des Aktienpakets gedeckt.

Tritt der umgekehrte Fall ein, dass der Aktienkurs sinkt, können die an Wert gewonnenen Put-Optionen verkauft und durch preisgünstigere ersetzt werden. Der Aktienwertverlust wird hierdurch dann kompensiert. Wenn der Kurs nun wieder steigt, verfallen zwar die günstigeren Put-Optionen, dennoch wird Gewinn durch das Aktienpaket und die vorher verkauften Put-Optionen erzielt. Wichtig ist bei dieser Strategie das richtige Vorgehen, indem Aktienposition und Put-Optionen im Gleichgewicht gehalten werden, bis ein eindeutiger Trend sichtbar wird.

Vor- sowie Nachteile dieser Strategie

Von Vorteil ist besonders die Möglichkeit des Hedgings einer Aktienposition mittels Put-Optionen. Da eine Aktie wohl kaum wertlos verfallen wird, ist dies auch eine einigermaßen sichere Methode. Im binären Bereich werden nur Aktien von größeren Unternehmen als Underlyings gehandelt, sodass eine vollkommene Insolvenz dieser beinahe ausgeschlossen werden kann.

Der Wert der Aktie wird durch den Bull Put Spread dem Grunde nach geschützt, auch bei einem kurzzeitigen Werteinbruch. Daher ist diese Strategie besonders wertvoll für Märkte, von deren Potential der Trader prinzipiell überzeugt ist.

Beispielhaft hierfür stehen die deutschen Solaraktien weit vorne, welche 2012 durch die internationale Konkurrenz weiter an Wert verloren haben. Allerdings handelt es sich hier um eine zukunftsorientierte Branche, sodass durchaus mit einem weiteren Wertgewinn zu rechnen ist. Hierbei hilft die Bull-Put-Spread-Strategie, um an diesen Aktien festhalten zu können.

Grafik: Bull Put Spread Strategie:

Bull Put Spread Strategie

Die Nachteile sind durch das schwierige Management wie bei allen Hedging-Strategien gegeben, da bei Optionsscheinen der Wertverlauf kaum vorhergesagt werden kann. Da diese den Marktverlauf nicht maßstabsgetreu darstellen, spekuliert der Trader also gleich in mehrere Richtungen. Er kann nicht vorhersehen, ob das Aktienpaket nicht doch mehr Wert verliert, als die Option gewinnen wird. Hinzu kommt der Zeitwertverfall der Optionsscheine, da auch der zeitliche Verlauf der Kurse nur schwer prognostiziert werden kann. Der Einwand, dass diese Faktoren durch den Einsatz von CFDs oder Knock Outs minimiert werden können, ist nur halbwegs richtig, da hier die Hedges aufgrund der K.O.-Schwellen stetig ersetzt werden müssen, wodurch viele Gebühren entrichtet werden müssen.

Weiterhin müssen durch die Verlustabsicherungen auch begrenzte Gewinne hingenommen werden, die Kapitalkurve wird also in ihren Extrema geglättet. Wenn das Aktienpaket auf lange Zeit gehalten werden soll, ist dies natürlich nicht so dramatisch.  Derartige Nachteile können schließlich durch den Einsatz binärer Optionen eliminiert werden.

Wenn binäre Optionen also nicht nur aus reiner Spekulationslust gehandelt werden, sollte man sich mit derartigen Strategien durchaus auseinandersetzen, da mit  einwandfreiem Hedging auch schlechte Zeiten überbrückt werden können.

Mehr zu binären Optionen:

Binäre Optionen Broker Vergleich
Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (10 Bewertungen)