BinäreOption.info Logo

IQ Option Anleitung: Einfacher Handelsstart

Wir bieten Ihnen hier eine IQ Option Anleitung um Ihnen den Einstieg in den Handel mit Binären Optionen so einfach wie möglich zu gestalten.

IQ Option beeindruckt mit sehr guten Handelskonditionen, einer umfangreichen Auswahl an Basiswerten sowie Kundenfreundlichkeit und gute Serviceleistungen. Auch in Bezug auf die Vermittlung von Fachwissen hat der Binäroptionsbroker einiges zu bieten. Neueinsteiger können so mit umfangreicher Unterstützung in den Binäroptionshandel einsteigen und fortgeschrittene Trader ihr Wissen vertiefen. Hierdurch ermöglicht IQ Option seinen Tradern einen optimalen Handelsstart.

Erfolgreich traden mit Handelsstrategie

Wer zum ersten Mal die Begriffe Binäre Optionen hört, kann sich meist nichts darunter vorstellen oder nimmt an, dass es sich um ein Glücksspiel handelt. Doch der Binäroptionshandel funktioniert ganz und gar nicht wie Roulette-Spiel, bei dem auf Rot oder Schwarz gesetzt werden muss, auch wenn es beim Trading darum geht, eine Prognose abzugeben, ob der Kurs eines Basiswertes steigt oder fällt. So wird der Binäroptionshandel nur dann zum reinen Glücksspiel, wenn dieser ohne eine Handelsstrategie betrieben wird.

IQ Option schafft die aller besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Handelsstart und erklärt in seinen umfangreichen Video-Tutorials unterschiedliche Handelsstrategien für unerfahrene und fortgeschrittene Trader sowie auch für professionelle Trader. Dabei erleichtert die eigens von IQ Option entwickelte Handelsplattform durch ihre übersichtliche Gestaltung, die Bedienfreundlichkeit sowie die nützlichen Anleitungen den Handelseinstieg in erheblichem Maße.

Was sind Binäre Optionen und welche Vorteile haben sie?

Binäre Optionen sind ein Finanzinstrument bzw. Handelswerkzeug, mit dem auf einen steigenden oder fallenden Kurs (Call/Put) eines bestimmten Basiswertes gesetzt wird. Bei IQ Option stehen mehr als 70 Basiswerte aus den Anlageklassen Aktien, Indizes, Währungen und Rohstoffe zur Auswahl. Angenommen, es wird das Währungspaar EUR/USD ausgewählt und davon ausgegangen, dass der Kurs innerhalb der nächsten 15 Minuten steigt, wird eine Call-Position mit einem beliebigen Betrag (min. 1 Euro) gebucht. Lag der Trader richtig mit seiner Vorhersage, erhält er von IQ Option die vorab festgelegte Rendite, die bis zu 85 Prozent betragen kann.

Was sich aber so leicht liest, ist in Wahrheit nicht ganz so einfach umzusetzen. Eine Prognose können Trader nur abgeben, wenn sie sich vorher mit dem jeweiligen Basiswert auseinandergesetzt und analysiert haben. Es wird immer wieder suggeriert, dass mit Binären Optionen „einfach“ Geld verdient werden kann, jedoch wird man im Binäroptionshandel nicht automatisch reich. Voraussetzung für den Erfolg ist das Aneignen von Fachwissen und das Sammeln von Erfahrungen, weshalb Einsteiger zunächst mit dem Demokonto von IQ Optionen üben sollten.

Gegenüber dem klassischen CFD- und Forex-Handel besitzt der Binäroptionshandel aber zahlreiche Vorteile. Zum einen stehen im Binäroptionshandel Gewinn und Risiken von Vorneherein fest und zum anderen geht der Verlust nicht über das eingesetzte Kapital hinaus, wie es im CFD- und Forex-Handel durchaus der Fall sein kann. Ein weiterer Vorteil ist natürlich auch das leicht zu verstehende Funktionsprinzip des Binäroptionshandels. Trotzdem müssen sich Anfänger aber mit der Materie auseinandersetzen. Hierzu eignen sich vor allem die Video-Tutorials von IQ Option, die auf der Webseite kostenlos zur Verfügung stehen.

Handelsstrategien für Einsteiger

Wie schon zu Beginn erwähnt, kann der Binäroptionshandel nur dann erfolgreich verlaufen, wenn mit einer effektiven Handelsstrategie gearbeitet wird. Für Einsteiger eignen sich vor allem die folgenden Strategien:

Anleitung: Volatilitätsstrategie

Diese Strategie eignet sich am besten für volatile Märkte, in denen es immer wieder große Kursschwankungen gibt, wie zum Beispiel bei Währungen. Grundlage der Volatilitätsstrategie ist die Bekanntgabe von News wie beispielsweise Meldungen der Zentralbank, wonach es zu großen Kursausschlägen kommt. Dabei ist es unerheblich, ob die News negativ oder positiv sind, wichtig ist lediglich der Kursverlauf. Hier wird dann auf stark steigende oder stark fallende Kurse spekuliert.

Anleitung: Trendfolgestrategie

Im Vergleich zur vorgenannten Volatilitätsstrategie eignet sich die Trendfolgestrategie eher für stabile Märkte. Hier bewegen sich die Kurse der Basiswerte nach bestimmten Mustern (Trends). Diesen Trends wird von den Tradern gefolgt, da sie davon ausgehen, dass sie sich auch in Zukunft weiter fortsetzen werden.

Fazit zur IQ Option Anleitung

Für den Handelsstart stellt IQ Option zahlreiche Video-Tutorials kostenlos zur Verfügung, die alle wichtigen Themen behandeln. Hiermit lernen Einsteiger nicht nur Grundlegendes über den Binäroptionshandel, sondern auch die Funktionen und Möglichkeiten auf der Handelsplattform von IQ Option. Darüber hinaus steht auch immer der sehr hilfsbereite Kundenservice von IQ Option zur Verfügung, wenn Fragen sind oder Probleme auftauchen.

Mehr zu IQ Option:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)