BinäreOption.info Logo

IQ Option App für Android und iPhone

Die IQ Option App macht richtig Spaß! Als einzige überhaupt bekommt diese App unsere absolute Empfehlung ausgesprochen.

IQ Option ist einer der Senkrechtstarter im noch relativ jungen Binäroptionshandel. Gegründet im Jahr 2013 kann der Broker heute beeindruckende Zahlen vorlegen: 3.450.000 Kundenaccounts sowie eine Millionen Trades pro Tag (Stand: 2015). Grund für den hohen Beliebtheitsgrad sind die ausgezeichneten Handelskonditionen sowie die geringen Zugangshürden. So ist für eine Kontoeröffnung eine Mindesteinzahlung von 10 Euro erforderlich und für die Eröffnung einer Position gerade mal ein Euro. Renditen sind bis zu 85 Prozent und im OTC-Handel sogar bis zu 500 Prozent erzielbar.

Die Frage nach Betrug oder Abzocke stellt sich bei IQ Option nicht. Aufgrund der umfangreichen Regulierungen kann der Broker als uneingeschränkt seriös und sicher bezeichnet werden.

Einsteiger, fortgeschrittene, aber auch professionelle Trader bekommen mit IQ Option einen professionellen Broker an die Seite gestellt. Dank der guten Serviceleistungen ist hier jeder gut aufgehoben und wird umfangreich betreut.

Neben der Handelsplattform und der von IQ Option selbst entwickelten Software bietet der Broker auch die Möglichkeit des mobilen Tradings für alle diejenigen, die auch von unterwegs aus Ihre noch offenen Trades beobachten oder neue Trades eröffnen möchten. Die passende App dazu gibt es im Google-Play- und App-Store für iOS- und Android-Endgeräte.

Jetzt sofort die App laden und mit einem gratis 1.000 € Demokonto starten:

iq option app

Was bietet die mobile Trading-Version?

Die Handelsplattform von IQ Option ist vollständig webbasiert. Das heißt, Windows-Phone- und Blackberry-Nutzer können diese im Browser des Smartphones oder Tablets nutzen. Für iOS- und Android-Nutzer steht eine passende App zum Download bereit. Dabei ist die App als auch die webbasierte Version genauso aufgebaut wie die Handelsplattform, weshalb es keiner langen Einarbeitungszeit bedarf.

Besonders vorteilhaft ist an der App, dass man auf dem Bildschirm einen Basiswert auswählen und sofort zur gewünschten Handelsart wechseln kann. Somit sind alle erforderlichen Optionen auf einem Bildschirm abrufbar, während die verfügbaren Basiswerte nach Anlageklasse sortiert sind. Zusätzlich wird neben jedem Basiswert noch die Profitabilitätsrate in Prozent angezeigt, wodurch auf einen Blick ersichtlich ist, wie viel Gewinn mit einem Basiswert erwirtschaftet werden kann. Der Basiswert, der aktuell am profitabelsten ist, wird an unten auf der Seite angezeigt. Diese Information wird regelmäßig aktualisiert.

Für Trader ist es natürlich auch besonders wichtig, die Chartanalyse zu nutzen. In der IQ Option App können Indikatoren verwendet und eigene Overlays auf Diagramme eingezeichnet werden. Dabei gehört die App von IQ Option zu den wenigen Brokerapps, die Kerzendiagramme anbietet.

Für das Traden selbst, können die von IQ Option angebotenen Call- und Put- sowie die Turbo-Optionen genutzt werden. Ebenso kann auch in den OTC-Handel ohne Probleme eingestiegen werden.

Vorteile der App auf einen Blick:

  • intuitive Navigation und Bedienung
  • sehr gute Basiswerte-Sortierung
  • Chartoverlays und Indikatoren
  • Kerzendiagramme
  • Angebotshistorie der letzten Stunde
  • Push-Notifications über den profitabelsten Basiswert

Nachteile müssen Trader nicht befürchten, wenn sie mobil mit der App von IQ Option handeln möchten. Voraussetzung hierfür ist aber, dass die technischen Gegebenheiten vorhanden sind. So fällt es sehr schwer, bei einem sehr kleinen Display sämtliche Details in einem Chart zu erkennen. Zudem können langsame Internetverbindungen den mobilen Zugriff auf das Handelskonto und die Handelsabläufe erschweren. Demzufolge ist eine stabile Internetverbindung zwingend erforderlich für das erfolgreiche Trading. Insofern sollten Nutzer der App darauf achten, dass sie eine gute Internetverbindung haben, wenn sie dem mobilen Handel nachgehen möchten.

Unterschiede zwischen der App für iOS und Android-Geräte

Das Betriebssystem Android wird von zahlreichen Smartphone-Herstellern verwendet. Hingegen steht das iPhone oder iPad mit iOS für ein bestimmtes Betriebssystem und natürlich dem Hersteller Apple. Ein Unterschied zwischen der App für iOS- und Android-Geräte besteht nicht. Für den Handel mit Binären Optionen bieten Android- und iOS-Phones die gleichen Vorzüge. Zu beachten ist lediglich, dass iPhones und iPads beispielsweise kein Flash unterstützen, das für manche Handelsplattformen benötigt wird.

Fazit zur App (IOS & Android)

Die App von IQ Option überzeugt vor allem durch die hohe Bedienerfreundlichkeit und die einfache Navigation. Zudem bietet die App eine hervorragende Chartanalyse, die die Basis für den erfolgreichen Binäroptionshandel darstellt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die App von IQ Option für den mobilen Handel sehr empfehlenswert ist und Trader dank der intuitiven Bedienung ohne längere Einarbeitungszeit sofort zurechtkommen.

Mehr zu IQ Option:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (6 Bewertungen)