BinäreOption.info Logo

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei IQ Option?

Mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro und einem Mindesteinsatz von 1 Euro bietet IQ Option Tradern eine äußerst geringe Einstiegshürde.

IQ Option ist zwar noch ein rechter junger Broker, jedoch konnte er sich innerhalb kürzester Zeit einen Platz unter den Top-10 der Binäroptionsbroker sichern. Grund hierfür sind nicht nur die hervorragenden Handelskonditionen, sondern auch das faire und transparente Gesamtkonzept. Vor allem in Bezug auf die Mindesteinzahlung und den Mindesteinsatz pro Trade kann IQ Option ordentlich punkten.

Niedrige Mindesteinzahlung für den leichten Einstieg

Einsteiger, die den Handel mit Binären Optionen kennenlernen möchten, sind meist nicht gewillt, zu Beginn hohe Beträge zu investieren. Diesen kommt IQ Option sehr entgegen, denn die Mindesteinzahlung beträgt hier gerade mal 10 Euro. Bei vielen anderen Binäroptionsbrokern liegt der Mindesteinzahlungsbetrag hingegen zwischen 200 und 500 Euro, womit IQ Option mit seinen 10 Euro deutlich darunter liegt. Auch der Mindesteinsatz pro Trade ist mit 1 Euro sehr gering. Andere Binäroptionsbroker verlangen hingegen 20 Euro oder mehr für die Eröffnung einer Position.

Was muss vor dem Handelsstart beachtet werden?

Bevor überhaupt eine Einzahlung getätigt werden kann, muss ein Handelskonto bei IQ Option eröffnet werden. Dabei ist die Kontoeröffnung in wenigen Schritten erledigt. In einem Online-Formular müssen lediglich die persönlichen Daten eingetragen werden. Für deutsche Kunden ist es wichtig, dass sie Kontowährung Euro auswählen. Zwar kann das Konto auch in US-Dollar geführt werden, jedoch könnten bei der Währungsumrechnung Kosten entstehen. Um dies zu vermeiden, sollte sicherheitshalber der Euro ausgewählt werden.

Nach Abschluss des Registrierungsprozesses kann das Handelskonto kapitalisiert werden, wofür IQ Option unterschiedliche Zahlungsart zur Auswahl bietet. Hierzu gehören verschiedene Kreditkartenarten genauso wie die Möglichkeit, per Banküberweisung oder Sofortüberweisung Geld einzuzahlen. Ebenso finden sich in der Auswahl auch E-Wallet-Lösungen, wie zum Beispiel Skrill oder Neteller. Das eingezahlte Geld steht dann – außer bei Banküberweisungen – sofort zur Verfügung und es kann mit dem Trading begonnen werden.

Maximaler Einzahlungsbetrag und Limits für Trades

Die Höhe des Einzahlungsbetrages ist nicht beschränkt oder limitiert. Laut eigenen Angaben des Brokers, lag der bisher höchste Einzahlungsbetrag von einem Kunden bei einer Millionen Euro. Hingegen gibt es bei den Einsätzen sehr wohl eine Limitierung. So dürfen pro Trade maximal 5.000 Euro investiert werden. Dieses Limit ist völlig akzeptabel, da kaum jemand eine solch hohe Summe in einen einzigen Trade investiert und vor allem dies auch niemals tun sollte. Selbst wenn eine derartige Summe zur Verfügung steht, sollte das Kapital zur Risikominimierung vernünftig gestreut werden. Des Weiteren ist anzumerken, dass im Rahmen des Risiko- und Moneymanagements empfohlen wird, lediglich zwei bis drei Prozent des verfügbaren Kapitals in eine Position zu investieren. Gerade unerfahrene Trader, sollten zunächst mit kleinen Summen in den Binäroptionshandel einsteigen.

Bonus für Neukunden

Bei IQ Option dürfen sich Neukunden auf einen Bonus von bis zu 50 Prozent freuen. Dabei ist die Höhe des Bonus in der Regel von der Höhe des Einzahlungsbetrages abhängig und wird wie folgt gestaffelt:

  • 10 Euro Einzahlung = 25 Prozent
  • 20 Euro Einzahlung = 25 Prozent
  • 30 Euro Einzahlung = 25 Prozent
  • 50 Euro Einzahlung = 25 Prozent
  • 100 Euro Einzahlung = 27 Prozent
  • 250 Euro Einzahlung = 30 Prozent
  • 500 Euro Einzahlung = 33 Prozent
  • Euro Einzahlung = 36 Prozent
  • 3.000 Euro Einzahlung = 40 Prozent
  • 5.000 Euro Einzahlung = 43 Prozent
  • 10.000 Euro Einzahlung = 50 Prozent

Darüber hinaus bietet IQ Option regulären Kunden einen Bonus von bis zu 80 Prozent auf jede Einzahlung an. VIP-Kunden erhalten sogar einen 100-Prozent-Bonus auf alle Einzahlungen.

Zu beachten ist auch, dass ein gewährter Bonus bestimmten Bedingungen unterliegt. Bei IQ Option heißt es in den Bonusbedingungen, dass der Bonusbetrag mindestens 35-mal umgesetzt werden muss. Erst dann ist dieser „freigespielt“ und ein Auszahlungsantrag kann gestellt werden.

Fazit zur Mindesteinzahlung bei IQ Option

IQ Option ist einer der wenigen Binäroptionsbroker, die Tradern so geringe Einstiegshürden bieten. Mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro und einem Mindesteinsatz von 1 Euro spricht der Broker vor allem unerfahrene Trader und Einsteiger ein, die den Handel mit Binären Optionen kennenlernen möchten und noch nicht bereit sind, hohe Summe zu investieren.

Mehr zu IQ Option:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (6 Bewertungen)