BinäreOption.info Logo

Wie erhalte ich bei Option888 eine Auszahlung?

Option888 kann bereits jetzt ein starkes Marktwachstum vorweisen – und das, obwohl er als jüngerer Binärhandel-Anbieter erst seit 2014 existiert.

Vom Start weg hat der Binäre Optionen Broker Option888 mit zahlreichen Details beeindruckt, die Trader bei anderen Brokern oft vergeblich suchen. Insbesondere mit seinen Turbo-Optionen hebt sich das Brokerhaus von den anderen Markt-Playern ab. Neben geringen Mindesthandelssummen, einer zuverlässigen Trading-Plattform sowie mehr als 220 Vermögenswerten punktet der Binär-Broker mit seinen kostenfreien Ein- und Auszahlungsmodalitäten. Hier geht es darum, wie Trader bei Option888 eine Auszahlung erhalten und welche Auszahlungsmethoden zur Verfügung stehen.

Günstige Auszahlungskonditionen ohne versteckte Kosten

Den Auszahlungsmodalitäten eines Binär-Brokers messen Trader eine besondere Bedeutung bei und machen häufig ihre Entscheidung für oder gegen einen Anbieter davon abhängig. Deshalb legt Option888 größten Wert auf transparente, zuverlässige und schnelle Auszahlungen. Eine Ersteinzahlung schlägt bei Option888 mit 250 Euro zu Buche, jedoch entstehen keinerlei Nebenkosten. Genauso verhält es sich bei den Auszahlungen.

Überweisungen sind durchweg kostenlos – ganz gleich, auf welches Zielkonto der Geldbetrag transferiert werden soll. Die günstigen Auszahlungskonditionen ohne versteckte Kosten sind im Bereich Binärhandel selten, denn meistens werden zumindest für einige Auszahlungsarten Gebühren erhoben.

Welche Auszahlungsmethoden gibt es bei Option888?

Während die Einzahlungssumme auf einen Maximalbetrag von 5.000 Euro beschränkt ist, gibt es bei Option888 keine minimale oder maximale Auszahlungsgrenze. Trader können von ihrem Handelskonto jeden beliebigen Betrag kostenfrei abheben und weiterleiten – gleich ob 2,50 Euro oder 3.800 Euro. Zahlreiche Mitbewerber erheben bei sehr geringen Auszahlungssummen Extra-Gebühren, was vor allem bei Neulingen für reichlich Ärger sorgt. Die Gebührenfreiheit gilt nicht nur bei Erstabhebungen, sondern auch für alle folgenden Überweisungen. Zudem gibt es keine Beschränkungen im Hinblick auf Termine.

Kunden von Option888 haben die Wahl zwischen variantenreichen Auszahlungsmethoden. Der Binäre Optionen Broker ermöglicht den Geldtransfer via Banküberweisung, Sofortüberweisung, Gutschrift auf Visa Kreditkarten und Mastercards sowie über die Bezahldienstleister iDeal und Skrill (ehemals Moneybookers).

Die Pluspunkte von Option888 Auszahlungen im Überblick:

  • vielfältige Auszahlungsmöglichkeiten
  • keine Gebühren bei allen Auszahlungsmethoden
  • keine Mindest- oder Maximalauszahlungssummen
  • zügige Bearbeitung von Auszahlungsanfragen

Einloggen und Auszahlungsantrag stellen

Um eine Auszahlung zu beantragen, muss sich der Trader zunächst einloggen. Im Kundenbereich hat Option888 einen gesonderten Button für Auszahlungen integriert. Nach Wahl der Auszahlungssumme in der Währung des Handelskontos kann der Antrag per Klick abgeschickt werden. Dieser landet in der Finanzabteilung, die sämtliche Auszahlungsanfragen bearbeitet. Um Auszahlungen abwickeln zu können, müssen Kunden zuvor bestimmte Identifikationsdokumente einreichen.

Wie lange dauert die Auszahlung vom Trading-Konto?

Geht der Auszahlungsantrag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr an einem Werktag ein, werden die Anträge umgehend und am selben Tag bearbeitet. Der Broker will seinen Kunden auf jeden Fall lange Wartezeiten ersparen, wie bei vielen Brokern üblich. Die Finanzabteilung benachrichtigt den Trader über die Auszahlungsgenehmigung. Banküberweisungen oder Gutschriften auf Kreditkarten sind häufig schon binnen eines Werktages auf dem Konto, Scheck-Auszahlungen dauern entsprechend länger. Grundsätzlich macht Option888 darauf aufmerksam, dass Zahlungsanweisungen eine Zeit zwischen 3 bis 7 Tagen in Anspruch nehmen können. Meistens ist das Geld aber weitaus schneller da.

Ein kostenfreies Handelskonto, gebührenfreie Auszahlungen für alle Zahlungsmethoden und weder Minimal- noch Maximalforderungen - Option888 zeigt sich in Sachen Auszahlungsverfahren gewohnt großzügig. Trader, die ihr Handelskonto trotz aller Vorzüge löschen möchten, müssen ebenfalls keine Gebühren entrichten. Befindet sich noch Geld auf dem Handelskonto, überträgt Option888 die Summe auf die ursprünglich gewählte Einzahlungsquelle wie Bankkonto oder Kredit/Debitkarte.

Mehr zu Option888:

Bewertung dieser Seite: 4.6 von 5 Punkten. (17 Bewertungen)