BinäreOption.info Logo

Bietet OptionWeb ein Demokonto?

Ob Trader den Zugang zu einem Demokonto erhält, hängt davon ab, für welches Kontomodell er sich bei OptionWeb entscheidet.

Der Binäroptionshandel bietet im Vergleich zum CFD- oder Forex-Handel viele Vorteile, weshalb dieser auch für unerfahrene Trader geeignet ist. Das Funktionsprinzip ist leicht zu verstehen und das Risiko bleibt überschaubar. Trotzdem wird aber ein Grundlagen-Börsenwissen benötigt, denn ganz ohne Fachwissen würde der Handel mit Binären Optionen zum reinen Glücksspiel werden. Umso wichtiger ist es für Anfänger, dass sie auch risikolose Handelserfahrungen machen können, bevor sie in den Echtgeldhandel einsteigen. Möglich ist dies mit einem Demokonto.

Wie funktioniert die Eröffnung des Demokontos?

Ob Trader den Zugang zu einem Demokonto erhält, hängt davon ab, für welches Kontomodell er sich bei OptionWeb entscheidet. Leider wird beim STARTER-Konto (Mindesteinzahlung 200 Euro) kein Demokonto zur Verfügung gestellt. Dieses gibt es erst ab den folgenden Kontomodellen:

STANDARD-Konto:

  • Mindesteinzahlung 1.000 bis 3.000 Euro
  • Demokonto für 2 Wochen

SILVER-Konto:

  • Mindesteinzahlung 3.000 bis 10.000 Euro
  • Demokonto für 1 Monat

Ab den VIP-Konten PLATINUM und DIAMONDS steht das Demokonto zeitlich unbegrenzt zum Üben bereit. Hierfür ist jedoch eine Mindesteinzahlung ab 10.000 Euro erforderlich.

Wie viel Spielgeld spendiert OptionWeb zum Üben?

Je nach Kontomodell stellt OptionWeb seinen Tradern Spielgeld in unterschiedlicher Höhe auf dem Demokonto zur Verfügung. Dabei wird die Höhe vom Broker realistisch gewählt. Beispielsweise wäre ein Guthaben von 50.000 Euro nicht realistisch und auch nicht sinnvoll, denn ein Trader wird kaum mit solch einer Summe in den Binäroptionshandel einsteigen. Mit kleineren Beträgen können gerade unerfahrene Trader wesentlich besser einschätzen, wann das Geld verloren wäre, wenn nicht mit der richtigen Handelsstrategie gearbeitet wird. Hingegen würde ein zu hoher Kontostand zu unüberlegten Experimenten führen, die wenig sinnvoll sind, denn schließlich sollen Trader mithilfe des Demokontos unter realistischen Bedingungen handeln und dabei wertvolle Erfahrungen machen.

Welchen Funktionsumfang bietet die Demoversion

Mit dem Demokonto erhalten Trader den Zugang zum kompletten Handelsangebot von OptionWeb. Einschränkungen gibt es hier nicht, sodass Trader die Möglichkeit haben, die Handelsplattform des Brokers kennenzulernen. Diese werden sich schnell zurechtfinden und sollten dennoch Fragen oder Probleme auftreten, so kann der Kundenservice von OptionWeb jederzeit kontaktiert werden. Der Wechsel zum Echtgeldmodus ist jederzeit ganz einfach möglich. Jedoch sollten Trader die Zeit, in der das Demokonto genutzt werden kann, voll ausnutzen.

Wie lange kann das Demokonto genutzt werden?

Wie schon zuvor erwähnt, hängt es bei OptionWeb vom gewählten Kontotyp ab, ob ein Demokonto zur Verfügung gestellt wird. Beim STARTER-Konto können Trader zwei Wochen und beim SILVER-Konto einen Monat lang die Demoversion testen. Bei den VIP-Konten PLATINUM und DIAMONDS gibt es beim Demokonto keine zeitliche Einschränkung, sodass Trader jederzeit Zugriff auf die Demoversion haben.

Fazit zum Optionweb Demokonto

OptionWeb bietet seinen Kunden erst ab einem bestimmten Kontomodell eine kostenlose Demoversion an. Von großem Nachteil ist dies aber nicht, denn zusätzlich erhalten Trader eine umfangreiche Unterstützung von OptionWeb. Neben der Handelsakademie finden sich auch viele Leitfäden und Anleitungen auf der Webseite. Zudem können Trader von einer Life-Hilfe profitieren. Auch der persönliche Account-Manager steht dem Trader bei Fragen zur Verfügung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass gerade unerfahrene Trader bei OptionWeb sehr gut aufgehoben sind und aufgrund der zahlreichen kostenlosen Service- und Unterstützungsangeboten erfolgreich in den Handel mit Binären Optionen einsteigen können.

Mehr zu OptionWeb:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)