BinäreOption.info Logo

OptionWeb Handelszeiten und Handelsarten

OptionWeb bietet seinen Tradern ein sicheres Handelsumfeld sowie ein vielfältiges Handelsangebot und sehr gute Handelskonditionen.

OptionWeb bietet seinen Tradern ein sicheres Handelsumfeld sowie hervorragendes Handelsangebot und gute Handelskonditionen. Mit seinem Angebot spricht der Broker Anfänger, Fortgeschrittene und Profitrader gleichermaßen an. Zur Auswahl stehen über 180 Basiswerte aus den Kategorien Aktien, Indizes, Währungen und Rohstoffe. Diese können mit den folgenden Handelsarten gehandelt werden:

  • Call- und Put-Optionen: Hier muss der Trade prognostizieren, ob der Kurs eines Basiswertes am Ende der Laufzeit steigt oder fällt. Dementsprechend bucht er eine Call-Option für steigende Kurse oder eine Put-Option für fallende Kurse. Lag er mit seiner Prognose richtig, so erhält er die vorab festgelegte Rendite. Anderenfalls ist sein kompletter Einsatz verloren.
  • Turbo-Optionen: Bei dieser Handelsvariante werden Call- und Put-Optionen mit sehr kurzen Laufzeiten (60 oder 90 Sekunden; 2 oder 5 Minuten) gehandelt. Zwar können hier innerhalb kurzer Zeit hohe Gewinne realisiert werden, jedoch steht demgegenüber auch ein hohes Risiko. Für Anfänger ist diese Variante eher nicht geeignet.
  • One-Touch-Optionen: Diese Handelsart ist sehr viel anspruchsvoller, denn hier spekulieren Trader darauf, dass der Kurs eines ausgewählten Basiswertes innerhalb der Optionslaufzeit eine von Broker vorgegebene Preisgrenze berührt. Trifft der Kurse diese Preisgrenze, wird die Position geschlossen und der Trader erhält seinen Gewinn. Auch diese Variante ist für Anfänger eher ungeeignet.
  • Pair-Optionen: Hierbei treten zwei Basiswerte aus einer Assetklasse gegeneinander an. Das kann zum Beispiel die BMW-Aktie sein, die gegen die Daimler-Aktie antritt. Trader müssen vorhersagen, welche Aktie am Ende besser performen wird. Grundsätzlich ist diese Handelsart nur für Trader geeignet, die sich sehr gut mit den einzelnen Basiswerten auskennen und diese richtig einschätzen können.

Darüber hinaus können bei OptionWeb noch folgende Zusatzfunktionen genutzt werden:

  • Double-Up (verdoppeln): Wenn eine Position kurz vor Ende der Laufzeit im Geld liegen, so kann mithilfe der Sonderfunktion der Einsatz verdoppelt werden.
  • Rollover: Sollte hingegen die Position am Ende der Laufzeit nicht im Geld liegen, kann mit der Rollover-Funktion die Laufzeit noch verlängert werden. Somit besteht die Chance, dass sich der Kurs vielleicht doch noch in die gewünschte Richtung bewegt.

Binäre Optionen Handelszeiten bei OptionWeb

Prinzipiell können Binäre Optionen bei OptionWeb rund um die Uhr gehandelt werden, denn irgendwo auf der Welt hat immer eine Börse geöffnet. Jedoch empfiehlt es sich, nur zu bestimmten Zeiten zu traden, da dies die Gewinnchancen enorm erhöht. Das Timing ist hier das A und O, weshalb Trader sich an den folgenden Handelszeiten der Börsen orientieren sollten:

Devisenmarkt

Die Stoßzeiten der Devisenmärkte sehen so aus:

  • Sidney: 21.00-06.00 Uhr
  • Tokio: 00.00-09.00 Uhr
  • New York: 12.00-21.00 Uhr
  • London: 07.00-16.00 Uhr

Besonders wichtig sind hier die Überschneidungszeiten:

  • New Yorker Börse/Londoner Börse = 4 Stunden zwischen 12.00-16.00 Uhr
  • Londoner Börse/Börse in Tokio = 2 Stunden zwischen 07.00-09.00 Uhr
  • Börse in Sidney/Börse in Tokio = 6 Stunden zwischen 00.00-06.00 Uhr

Zu diesen Zeiten sind die Märkte sehr volatil und es bestehen hervorragende Trading-Chancen. Eher nicht geeignet sind die Zeiten zwischen 21.00 und 00.00 Uhr, denn hier gibt es nur selten Marktschwankungen, von denen profitiert werden kann.

Aktien und Indizes

In der Regel werden Aktien tagtäglich sechs bis acht Stunden an der jeweiligen Börse gehandelt. Aus diesem Grund sollten Trader bei Aktien und Indizes darauf achten, an welchem Markt die ausgewählte Aktie oder Index gehandelt wird. Wer beispielsweise mit einer US-Aktie handeln möchte, der sollte den Zeitraum zwischen 15.30 Uhr und 22.00 Uhr für das Trading nutzen.

Rohstoffe

Wer Rohstoffe handeln möchte, der kann sich grundsätzlich an den Handelszeiten des Devisenmarktes orientieren. Jedoch ist zu beachten, dass der Basiswert Rohöl weltweit immer gehandelt wird. Edelmetall wie Gold oder Silber werden hingegen nur zu den Börsenzeiten in den USA und in London gehandelt.

Fazit

Trader können bei OptionWeb zwischen über 180 Assets aus den Kategorien Aktien, Indizes, Währungen und Rohstoffe wählen. Um diese zu handeln, stehen den Tradern vier verschiedene Handelsarten zur Verfügung. Zwar können Binäre Optionen im Grunde rund um die Uhr gehandelt werden, es ist aber zu empfehlen, nur zu den oben genannten Handelszeiten ins Trading einzusteigen, da hier die besten Tradingchancen bestehen.

Mehr zu OptionWeb:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (2 Bewertungen)