BinäreOption.info Logo

Uncovered Put Write Strategie

Nachfolgend erhalten Sie eine umfangreiche und leicht nachvollziehbare Anleitung zur Uncovered Put Write Strategie bei Binären Optionen.

Die Uncovered Put Write Strategie – besser bekannt als „Naked Put“– ist eine sehr gewinnbringende Strategie beim Handeln mit klassischen Optionsscheinen. Besonders geeignet ist die Strategie für Anleger, die durch den Verkauf von Optionen ein verlässliches passives Einkommen erwirtschaften möchten.

Funktionsweise der Strategie

Der Begriff „naked“ (ungedeckt) bedeutet, dass eine Put-Option verkauft wird, der Verkäufer aber keine entsprechende Option oder das zugrundeliegende Underlying besitzt (Stillhaltergeschäft). Es geht darum, Put-Optionen ungedeckt zu verkaufen, um dann die Optionsprämie zu erhalten. Hingegen verpflichtet sich der Verkäufer (Stillhalter) beim Verkaufen dazu, dem Käufer die Put-Option zu einem vereinbarten Preis (Ausübungspreis) sowie zu einem bestimmten Zeitpunkt (Verfallstag) entsprechend abzukaufen. Der Verkäufer erhält dann für diese Verpflichtung eine Optionsprämie, die er auch behalten darf. Sollte der Aktienkurs am Verfallstag der Put-Option über dem Ausübungspreis liegen, behält der Verkäufer (Stillhalter) die Prämie. Er muss den Basiswert nicht kaufen und die Put-Option verfällt wertlos.

Wenn hingegen der Aktienkurs unter dem Ausübungspreis am Verfallstag liegt, werden dem Verkäufer (Stillhalter) pro Put-Option 100 Aktien zum Ausübungspreis zugeteilt. Der Verkäufer besitzt dann die Aktien. Geht er davon aus, dass die Aktienkurse steigen, kann er die Aktien auch halten oder verkaufen. Dabei entsteht dem Verkäufer nur dann ein Verlust, wenn der Aktienkurs unter dem Ausübungspreis liegt und die Optionsprämie abgezogen wird.

Generell kann die Strategie zur Einkommensgenerierung durch die Optionsprämien-Einnahme genutzt werden oder auch dazu, um gewünschte Aktien günstiger zu kaufen. Dabei bestimmt der Aktienanleger mit dem Ausübungspreis der Put-Option den Preis für den Kauf der Aktien. Darüber hinaus erhält der Verkäufer die Optionsprämie. Diese verringert den Einstandspreis der Aktien, weshalb die Strategie eine interessante Variante ist, um Aktien günstiger einzukaufen.

Grafik: Uncovered Put Write Strategie:

Uncovered Put Write Strategie

Beispiel:
Die Aktie XYZ ist eine kursstabile und gut bewertete Blue Chip Aktie und das erwartete Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt unter 10 für das nächste Jahr. Jedes Jahr generiert die Aktie aufgrund der konstant hohen Profitabilität einen hohen Cash-Flow und wirft eine Dividendenrendite von mehr als drei Prozent ab.

In den vergangenen Jahren zeigte der Kurs der XYZ Aktie stete Aufwärtsbewegungen. Die Schwankungen waren gering und starke Kurszuwächse sind nicht zu erwarten, weshalb die Aktie optimal für die Naked Put Strategie ist.

Der aktuelle Kurs liegt bei 27 Euro und in den letzten zwei Jahren lagen die Kursschwankungen zwischen 24 und 32 Euro, weshalb der derzeitige Kurs am unteren Ende der Kursspanne liegt. Es wird ein Ausübungspreis von 25 Euro für den Verkauf der Put-Option gewählt. Dabei wäre die Aktie mit einem Kurs von 25 Euro wesentlich günstiger als zum aktuellen Zeitpunkt.

Das Verfallsdatum wird mit sechs Monaten ausgewählt und der Preis für die Put-Option liegt bei 1,20 Euro. Mit einem Ausübungspreis von 25 Euro wird die Put-Option verkauft, weshalb ein Gewinn von 120 Euro erzielt wird.

Da die XYZ Aktie nicht in den Besitz geht, fordert die Bank eine Margin-Hinterlegung. Diese beträgt meistens maximal 20 Prozent des Kaufpreises (hier in diesem Fall 25 Euro). Einer Option liegen grundsätzlich 100 Einheiten des Underlyings (XYZ Aktie) zugrunde, weshalb die Bank 500 Euro fordert oder alternativ in Form von anderen Wertpapieren, wie zum Beispiel Bonds oder Aktien.

In sechs Monaten beträgt der maximale Gewinn 24 Prozent (Verhältnis zwischen 120 Euro und 500 Euro Margin). Hier besteht dann die Möglichkeit, eine ähnliche Transaktion erneut durchzuführen, sodass vielleicht wieder ungefähr 24 Prozent Rendite erzielt werden. Das würde einer annuliisierten Jahresrendite von ca. 48 Prozent entsprechen.

Vor- und Nachteile der Strategie

Für ein großes und stabiles Unternehmen ist die zuvor genannte Rendite vergleichsweise hoch. Dabei ist die Rendite im Vergleich nicht nur höher zum direkten Kauf der XYZ Aktie, sondern auch das Risiko sinkt, wenn ein Ausübungspreis gewählt wird, der stets unter dem aktuellen Kurs der Aktie liegt. Demzufolge kann immer noch ein Gewinn erwirtschaftet werden, selbst wenn es zu einem leichten Kursrückgang kommt.

In der Regel wird die verkaufte Put-Option bis zum Verfallszeitpunkt gehalten. Danach gibt es die beiden folgenden Möglichkeiten:

  • Szenario 1: Der Kurs der XYZ Aktie liegt über 25 Euro am Verfallstag, weswegen die Put-Option wertlos verfällt. Der Gewinn von 120 Euro wird kassiert und es können neue Transaktionen durchgeführt werden.
  • Szenario 2: Der Kurs der XYZ Aktie liegt unter 25 Euro am Verfallstag, weswegen die Aktie für 25 Euro gekauft werden muss. Dies ist jedoch ein sehr günstiger Preis für die Aktie. Es besteht jetzt die Möglichkeit, Covered Calls (gedeckte Call-Optionen) zu verkaufen, da die Aktie in den Besitz übergeht. Hierdurch kann ein Gewinn erzielt und der Verlust reduziert werden.

Des Weiteren kann die Put-Option noch vor dem Verfallszeitpunkt eine Option mit längerer Laufzeit „gerollt“ werden. Der erneute Verkauf einer Put-Option und der Rückkauf der Put-Option mit einer längeren Laufzeit wird auch als „Roll-over“ Bezeichnet. Hiermit wird mehr Zeit gewonnen, damit der Kurs der Aktie wieder steigen kann. Zudem wird eine weitere Optionsprämie erwirtschaftet beim Verkauf. Diese Prämie ist wesentlich höher als die, die beim Rückkauf der Put-Option bezahlt werden muss.

Wie alle Strategien für klassische Optionen ist auch die Naked Put Strategie mit hohen Risiken verbunden. Grundsätzlich sollten sich nur Anleger dieser Strategie bedienen, die sich hervorragend in den Märkten auskennen und über ausreichend Erfahrung verfügen.

Mehr zu binären Optionen:

Binäre Optionen Broker Vergleich
Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (4 Bewertungen)