BinäreOption.info Logo

Wie macht man bei ZoomTrader die Einzahlung mittels Yandex/PayPal/usw.?

Auch ZoomTrader, der Aufsteiger des Jahres 2015, muss um die Gunst der Kunden buhlen, denn der Markt ist hart umkämpft

Viele Trader würden ihre Zahlungen gerne via PayPal veranlassen. Dies wäre auch für die Auszahlungen der Gewinne äußerst praktisch. Fakt ist jedoch, ZoomTrader bietet derzeit noch kein Paypal an.

Auch Yandex suchen Trader vergeblich – das vielfach in Russland angebotene und dort auch überaus gängige Internet-Zahlungsziel wird von ZoomTrader nicht offeriert.

Empfehlung: Grundsätzlich ist bei ZoomTrader die Einzahlung via Kreditkarte oder mittels regulärer SEPA-Überweisungen zu empfehlen.

Wer nicht per Kreditkarte oder mit regulärer SEPA-Überweisungen handeln möchte, hat aber trotz allem die Möglichkeit, eine der Zahlungsarten neuester Generation zu wählen. So erlaubt ZoomTrader Ein- und Auszahlungen via Skrill, Neteller und Paysafecard .

Einzahlung via Skrill

Wer bei Skrill registriert ist, kann seine Überweisungen in Sekundenschnelle an Zoomtrader senden. Für diese Variante der Einzahlung wird lediglich die E-Mail-Adresse des Brokers benötigt. Der Vorteil von Skrill: Da ZoomTrader ebenfalls ein Konto bei Skrill unterhält, ist das transferierte Geld umgehend gutgeschrieben, sodass der Handel mit binären Optionen sofort beginnen kann.

Einzahlung via Neteller

Auch Neteller ist ein Online-Banking-Dienstleister, mit dem ZoomTrader zusammenarbeitet. Mit der Registrierung bei Neteller sind Zahlungen schnell und problemlos transferiert, d. h., ebenso rasch dem Kundenkonto auf ZoomTrader gutgeschrieben.

Einzahlung via Paysafecard

Die Bezeichnung Paysafecard ist ein wenig irreführend, denn hierbei handelt es sich keineswegs um eine reguläre Kreditkarte. Die Paysafecard arbeitet mit einem Prepaid-System, d. h., der Nutzer muss die Karte zunächst aufladen und kann erst dann mit dieser Zahlungen tätigen. Der Vorteil: Bank- und Kreditkarteninformationen bleiben gänzlich geheim. Die Paysafecard ist rund um den Globus an rund 450.000 Stellen zu bekommen. Die Paysafecard liegt als Zahlungsmittel im Trend und ist auch für Transaktionen bei ZoomTrader eine gute Wahl.

Wir vermissen die Möglichkeit zur Einzahlung via PayPal!

Nichtsdestotrotz wäre es wünschenswert, dass ZoomTrader seine Möglichkeiten zur Einzahlung nochmals erweitert und beispielsweise auch die Einzahlung mittels Paypal anbietet. Viele Kunden kennen Paypal bereits aus diversen Internet-Auktionen, sind daher über die Vorteile bestens informiert –bei Nichtlieferung lässt sich das Geld im Rahmen des Kundenschutzes einfach zurückholen. Hiermit ist jedoch nicht gemeint, dass gleich auch Verluste aus dem Handel selbst zurückgefordert werden könnten. Es geht lediglich darum, Tradern eine weitere einfache und allseits bekannte Zahlungsmöglichkeit zu bieten

Mehr zu ZoomTrader:

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten. (21 Bewertungen)